"Geschenkideen zur Hochzeit"

Kreative Geschenkideen zur Hochzeit

 Die Hochzeit ist ein ganz besonderer Tag im Leben eines Paares. Viele Frauen träumen schon seit sie klein sind von ihrem großen Tag und haben quasi bereits im Kindesalter mit der Planung begonnen. Schließlich gibt es vieles zu organisieren, denn alle Freunde und Familienmitglieder wollen eingeladen und bewirtet werden. Aber eine Hochzeit bringt nicht nur für Braut und Bräutigam eine Herausforderung mit sich, sondern auch für die Gäste. Denn für die gilt es, ein kreatives Hochzeitsgeschenk auf die Beine zu stellen. Das klassische Geschenk zu einer Hochzeit ist Geld, um sich entweder an den Kosten der Feier zu beteiligen oder die Hochzeitsreise mit zu finanzieren. Jedoch sind Geldgeschenke immer recht unpersönlich und zeugen nicht von großer Kreativität. Wer dem Brautpaar eine besondere Freude machen möchte, der überlegt sich etwas ganz persönliches für deren großen Tag. 

Ein Fotoalbum gestalten

Ein schönes Geschenk, wovon das Brautpaar auch in einigen Jahren nach etwas hat, ist ein selbstgestaltetes Fotoalbum, welches auf der Hochzeit mit Fotos gefüllt wird. Zu einer tollen Erinnerung wird das Album, wenn sich alle Gäste darin verewigen. Einen ganz besonderen Charme haben die Fotos, wenn sie mit einer Sofortbildkamera geschossen werden. Dann müssen die Bilder auch nicht noch entwickelt werden, sondern sind sofort bereit, eingeklebt zu werden. Besonders lustige Fotos entstehen, wenn noch bunte Accessoires, wie große Zylinder oder falsche Schnurrbärte mit ins Spiel kommen. Mit Stiften und Farbe können die Fotos noch um schöne Worte, Sprüche und Zeichnungen ergänzt werden.

Ein Kochbuch zusammenstellen

Eine andere schöne Geschenkidee, bei der alle Gäste gefragt sind, ist ein gemeinsam zusammengestelltes Kochbuch. Allerdings muss es auch hier jemanden geben, der die Sache in die Hand nimmt und organisiert. Denn es gilt, von jedem Gast das Rezept des Lieblingsgerichtes in Erfahrung zu bringen um daraus eine große Sammlung an Lieblingsgerichten für das Brautpaar zusammen zu stellen. Die Gäste sollten früh genug kontaktiert werden, damit rechtzeitig alle Rezepte für das Kochbuch eintrudeln. Damit das Brautpaar gleich loskochen kann, ist es schön wenn für einige Rezepte bereits Zutaten besorgt wurden, die dem Geschenk beigefügt werden.

Post an das Brautpaar

Eine andere Aufmerksamkeit, von der das Brautpaar auch noch nach der Hochzeit etwa hat, ist das „Postkarten-Geschenk“. Hierfür müssen möglichst 52 Leute organisiert werden, die bei der Aktion mitmachen. Vorbereitet werden müssen 52 nummerierte Postkarten, die auf der Hochzeit an die Gäste verteilt werden. Hier gibt es schöne Ideen für Karten, die speziell zum Thema Hochzeit passen. Nun haben die Gäste die Aufgabe, jeweils in der für sie vorgesehenen Woche ihre Postkarte zu verschicken. Wenn alles gut läuft, bekommt das Paar ein Jahr lang jede Woche eine schöne Karte zugeschickt. Braut und Bräutigam werden also noch lange an den schönsten Tag ihres Lebens erinnert. Mit solch einem kreativen Geschenk ist dem Paar bestimmt eine ganz besondere Freude gemacht.
 


Hochzeit