"Lassen Sie das Fotoalbum verstauben"

Alternativen zum Fotoalbum

 Die Hochzeit gilt als schönster Tag im Leben, ein einmaliges und unvergessliches Ereignis. Das Versprechen den Bund fürs Leben einzugehen und sich gegenseitig ewige Treue zu erweisen, wird vor Gott geleistet. Ein Leben zu zweit und in Verantwortung füreinander. Ein Tag der auch noch in 10, in 20, auch noch in 50 Jahren nicht vergessen werden soll, ein Tag für die Ewigkeit.  Die Erinnerungen bleiben einerseits im Kopf, aber genauso schön ist es diese Bilder auch mit seinen Mitmenschen teilen zu können. Der Klassiker ist das Fotoalbum, ein Familienmitglied, oder auch ein beauftragter Fotograf werden beauftragt, um Fotos von der Hochzeit zu schießen, diese können digital oder auch als Prints zu einem Album zusammen gestellt werden. Ein Klassiker, der schon zu den Zeiten der Großeltern ein Trend war. Glaubt man dem Mythos, die Hochzeit sei etwas besonderes, etwas einmaliges, so wird das Bedürfnis geweckt diesen Tag individueller festzuhalten und sichtbar zu machen. Wer nicht in verstaubten Alben kramen möchte oder die Festplatte nach dem Ordner der Hochzeitsbilder durchsuchen möchte, kann auf ausgefallene Alternativen zurückgreifen. Inspirierende Beispiele finden Sie hier.

Sie möchten jeden Tag an ihre Hochzeit erinnert werden, den Tag der Tage groß in ihrer Wohnung platzieren. Allerdings meinen Sie ein Foto im Bilderrahmen sei zu langweilig, zu unauffällig und zu alltäglich. Dann gestalten Sie ein XXL-Poster mit dem Sie ihr Wohnzimmer schmücken können, auch Besuchern wird Ihre glückliche Aufnahme unmittelbar ins Auge fallen. Wenn Sie sich jedoch lieber privat, nur mit ihrem Partner über das Poster freuen möchten, suchen Sie sich einen angemessenen Platz beispielsweise im Schlafzimmer über dem Ehebett.

Sie möchten zwar täglich an ihre Hochzeit erinnert werden, wollen sich jedoch nicht auf ein Motiv beschränken und möchten nicht so viel Platz in der Wohnung dafür verwenden, dann entscheiden Sie sich für einen Fotokalender. Wählen Sie ihre 12 liebsten Fotos und betrachten Sie jeden Monat ein neues Bild. Ist ihr Terminplan zeitweise sehr voll, oder läuft ein Versammlung nicht wie geplant, wenden Sie ihren Blick von dem „Organisatorischen“ und betrachten stattdessen das Bild der Hochzeit. Nehmen Sie sich Zeit und hören auf, sich zu ärgern, bei der Erinnerung an ihre Hochzeit ist der Stress in ihrem Alltag ganz schnell vergessen. Möchten Sie dennoch auf den Klassiker Fotoalbum nicht verzichten? Dann gestalten Sie sich ihr individuelles Fotobuch, leicht zerreißbare Papierseiten gehören der Vergangenheit an, designen Sie Collagen und kombinieren Sie ihre Bilder, so erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges und unverwechselbares Fotoalbum. Denn die Hochzeit ist der schönste Tag im Leben, es ist wert diesem einen individuellen Platz in ihren Erinnerungen zu gewähren.
 


Hochzeit